Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Vergangenheit’ Category

cover10cover15Seltsame Ereignisse: zuerst sitze ich um 01:00 Uhr üblicherweise nicht vor dem TV, noch seltsamer: habe den BRalpha eingeschaltet und drittens bringt der in BRösterreich etwas über Favoriten und viertens hat es erst vor wenigen Tagen beim Andreas in wandertipp.at etwas über den Böhmischen Prater gegeben.
Da wurden eine Unmenge an Erinnerungen wieder aufgefrischt und vor lauter Freude darüber habe ich mir gleich die beiden, sprich 3 DVD‘s bestellt und zu meiner großen Überraschung um deutlich weniger als vorerst angegeben. So als Frühbucherbonus, nein, als Weihnachtsbonus.
Also nichts wie hin Leute bzw. schaut Euch mal die Trailer der Filme an
>>> H I E R <<<.

Read Full Post »

F R E U N D S C H A F T …

ist heute ein rares und seltenes Gut geworden. Schnell werden heute Bekanntschaften geschlossen und noch schneller ist das Du-Wort angetragen. Fast inflationär ist die Entwicklung geworden, sehr ähnlich wie bei den Ehen. Es ist heute eigentlich alles nur mehr auf Zeit und es gibt keine lebenslangen Bindungen mehr. Übrigens ähnlich wie bei den Strafen. (mehr …)

Read Full Post »

alles klar ? Ich rede von einem der schönsten Flecken dieser Erde, wenn man den entsprechenden Geldsack hat, meine ich. Nicht, dass man nicht auch so dort Urlaub machen könnte, aber der Spaßfaktor bleibt halt doch eher bescheiden.
Ich kann da nur in Erinnerungen schwelgen, denn Ende der 70er Jahre waren wir viele Male da unten und es war immer wieder ein Erlebnis. (mehr …)

Read Full Post »

löste dieses Bild gestern in mir aus. In der Beilage Nr. 28 der Welt am Sonntag und 1953 von einem Hans Liska gezeichnet. Es passt auch ziemlich genau in die Zeit, in der ich dieses Auto geschenkt bekam. (mehr …)

Read Full Post »

Urlaub …

Alle Jahre und auch heuer ist es bald wieder so weit,
es beginnt die schöne, wunderbare herrliche Urlaubszeit.
Alle haben schon monatelang ihre Pläne gemacht,
fahren wir mit dem Auto, mit dem Flieger, in der Früh, in der Nacht?

Wenn ich mich da an meine Kinderzeit so erinnern tu,
war das überhaupt kein Problem, (mehr …)

Read Full Post »

der langsame Tanz oder wie krieg‘ ich doch noch was zwischen die Zähne. Heute ist das unprätentiöser, unproblematischer und unromantischer, als damals, zu meiner Zeit.
Man ging in ein „dancing“, wartete bis der Plattenreiter langsame Musik auflegte und wählte aus. Meist gab es ausreichend Bereitwilligkeit, die aufgrund ausgesandter Signale ihre grundsätzliche Bereitschaft bekundeten. Ganz selten, aber doch, (mehr …)

Read Full Post »

GERÜCHE …

Gestern ging ich vom Spital zu meinem alten Herrn in die Wohnung. Also quasi von einem sehr alten zu einem alten Herrn. Dabei musste ich an einer Reihe von Büschen vorbei, unter anderem auch an Fliederbüschen und schon zauberten die Gerüche eine Menge Erinnerungen in meinen Kopf. (mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »