Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Und wieder’ Category

fast biblischen Ausmasses an. Nach zehn Jahren der Trockenheit steht das größte landwirtschaftliche Anbaugebiet Australiens, das Murray-Darling-Becken, benannt nach den Murray- und dem Darling-River, vor einer ökonomischen und ökologischen Katastrophe. Auf einer Fäche von rund 1 Mill. qkm liegen etwa 42 Prozent der landwirtschaftlichen Nutzfläche Australiens und werden 40% der Nahrugsmittel des Landes dort erzeugt. (mehr …)

Read Full Post »

„Die“ sind „die Konzerne“ dieser Welt, „die, die das Geld haben“ und unermüdlich jeden Flecken auf dieser Erde zerstören.
Zerstören für einen fürchterlichen Götzen, den Mammon. (mehr …)

Read Full Post »

Und wieder …14

ein „kleiner“ Unfall im Atomkraftwerk Krsko. Aber keine Gefahr für Österreich, sagt unser Pröll und die EU und der Kraftwerkbetreiber.
Wenn die ein Atomkraftwerk abschalten, dann ist es in der Regel schon ein besorgniserregender Zustand. Nur aus Nachbarschaftsliebe machen die das nicht. Und zur Bestätigung der Nichtgefahr wird Global 200 zitiert.
Dass das Ganze zuerst als Übung deklariert wurde und zunächst an die Nachbarländer Ungarn und Italien ging, wurde erst durch die EU richtiggestellt. Der AKW-Chef Rozmann (woher der den Namen hat?) meinte dazu, die Atombehörde habe ungeschickt informiert. Auch Kroatien war in die Informationsstruktur nur bedingt eingebunden.
Da kommt so richtig Freude auf. Ist ja auch nur ein Atomkraftwerk.

Read Full Post »

dass sich das Reaktorunglück von Tschernobyl, am Samstag den 26.April, zum 22. Mal jährte. Dieses Monument menschlichen und staatlichen Versagens.
Und auch heute noch versucht ein hirnverbrannter Präsident Lukaschenko die Atomkraftgegner als „Volksfeinde“ zu diffamieren. Aber nicht nur das, junge Akademiker müssen zudem Jahr für Jahr weiterhin fürchten, (mehr …)

Read Full Post »

durch die Tür. Da habe ich vor wenigen Stunden einen Artikel über den Zustand der Meere gelesen, wo unter anderem gesagt wird, dass auf einen Kubikkilometer (hoffe, es mir richtig gemerkt zu haben) 18.000 Plastikteile kommen. Teilweise kann man Quallen und Plastiksäckchen schon nicht mehr unterscheiden.
Das ist aber nicht genug, (mehr …)

Read Full Post »

Und wieder …13

legte der Mensch hand an und zerstörte Teile der Erde.

Konzerne machen dicke Gewinne
und brauchen immer mehr Land.

Brasilien ist im Schockzustand. (mehr …)

Read Full Post »

Und wieder …12

ist der Mensch dabei eine Chance zu vertun, denn immer mehr greift die Schulmedizin auf uraltes Wissen über Heilpflanzen zurück und bringt sich damit offenbar um die eigene Zukunft: Britische Botaniker schlagen Alarm, dass durch die Ausbeutung von Pharmafirmen bereits 400 Pflanzenarten (mehr …)

Read Full Post »

Older Posts »